Sie sind hier > Hauptseite | Inhaltsverzeichnis | Band 6
 
Letzte Aktualisierung: 24.07.2018
Georg Tessin's
Verbände und Truppen
der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS
im Zweiten Weltkrieg 1939–1945

— Errata —
Band 6
Ausgabe 1965 E.S. Mittler
 
Seite Einheit Änderung / Ergänzung / Korrektur
8 72. Infanterie-Division Ergänze: Rechnet zur 2. Welle
9 72. Infanterie-Division Div.Einheiten (Pz.Jäg., Pion., Nachr.) 72
21 Artillerie-Rgt. 74 Ergänze: Panzer-Artillerie Regiment seit 23.03.1942
22 Transport-Verbindungsstab 74 [Bem.:   Juni 44 bei LXV. AK]
22 Scherungs-Brigadestab (mot) Ergänze (mot)
28 Transport-Verbindungsstab 75 [Bem.:   Juni 44 bei LXV. AK]
31 76. Infanterie-Division Unterstellung:
1945 Jan./März    XXIX    8. Armee    Süd   Slowakei
1945 Apr    XXIX    1. Panzerarmee    Süd    Osten    Slowakei
44 Artillerie-Rgt. 78 Ergänze: Panzer-Artillerie Regiment seit 23.03.1942
52 Generalkommando LXXX. Armeekorps Korpstruppen:
Ergänze: Festungs-Stammtruppen I (1.–8.); II. (9.–12.) ohne Regts.Stab
54 Panzer-Rgt.Stab 80 Ergänze: Bei Führer-Begleit-Brigade seit 28.11.1944 als Stab für Panzer-Einheiten
77 Art.Rgt. 84 II./Art.Rgt. 84 ... drei Bttr. mit je zwei 24cm-Haub. Kan.
83 Gebirgs-Pionier-Btl. 85 (mot) Streiche: Gebirgs- und ergänze (mot)
85 Bau-Bttl. 85 ... zählte seit 01.02.42 als Bau-Btl. (S.F.) 85 unter Beibehalt seiner Bezeichnung zu den Pioniere ...
U:   Westen, Afrika (ab Mai 1942)
86 Generalkommando LXXXVI. Armeekorps Korpstruppen:
Arko 186 180, (seit Nov. 1944) 486
90 Pionier-Landungs-Btl. 86 [ ↓ Setze: nach Bau-Btl. 86]
* Sommer 1943 aus Bau-Btl. (S.F.) 86 der Pi.Landungs-Kp. 777 ...
90 Bau-Btl. 86 [ ↑ Setze: vor Pionier-Landungs-Btl. 86]
Ergänze ... zählte seit 01.02.42 als Bau-Btl. (S.F.) 86 zu den Pionieren ...
98 Generalkommando LXXXVIII. Armeekorps Korpstruppen:
Pz.Kp.224 222, ...
99 88. Infanterie-Division Das dritte Inf.Rgt. hat die Nummer 248
101 schwere Heeres-Panzerjäger-Abt. 88 ... am 29.09.1943 01.04.1943 bei Auflösung ...
123 92. Infanterie-Division ; 09.04.1943 mit Gren.Rgt. 120 (mot) verschmolzen;
129 Panzer-Artillerie-Rgt. 93 * 19.10.1942 1943
143 96. Infanterie-Division Unterstellung:
1944 Sept.    XI.SS    1. Pz.Armee    Nordukraine    Osten    Beskiden
153 98.Infanterie-Division Unterstellung:
1940 Jan./Mai    z.Vfg. IX    1. Armee    "C"    Westen    Saarpfalz
155 Artillerie.Rgt. 98 G: 1942: I.–III. (1.–6. Battr.); 7. & 8. Werfer-Bttr.
162 100. Jäger-Division Unterstellung:
1944 Aug./Sept.    XXXXIX    1. ung. Armee 1. PzArmee    Nordukr.    Karpaten
164 Panzer-Brigade 100 ... West und 24.01.44 1943/44 in Panzergruppen-Kdo. West.
164 Panzer-Ers.Abt. 100 ... 1932 Pz.Ers. und Ausb. Aufkl. Abt. 100;
168 Befehlshaber rückw. Heeresgebiet 101 ...bisher in Frankreich; 05.07.41 umbenannt in ...
169 101. Jäger-Division Unterstellung:
1944 Aug./Sept.    XXXXIX    1. ung. Armee 1. PzArmee    Nordukr.    Karpaten
1945 Febr.(Kgr.)    LXXII LXXVII    8. Armee    Süd    Osten    Slowakei
171 Panzer-Brigade 101 ... und das Pz.Gren.Btl. in Jagd-Kdo. Bder 20. Pz.Div.
Unterstellung:
1944 Aug. 13    Als Gruppe Oberst v. Lauchert: ...
1944 Sept. 16    Pz.Verb. Lauchert ...
1944 Okt. 13    HG, 3. PzArmee, Hgr. Nord
172 Artillerie-Führer 101 U:   Frankreich, ... , 01.07.43: XXXXVI. PzK, Mittelrussland, ...
174 Nachschubstab z.b.V. 101 U:   1941 Befh. Saloniki-Ägäis
174 Heeres-Kraftfahrbezirk 101 ... aus dem Vorkommando (*14.06.1941 als I, ...14.8.41
183 Landesschützen-Rgt.Stb. z.b.V. 102 ... Wbefh. Ukraine, 01.11.41 OFK 579, 19.07.1942 1941 OFK 242, ...
188 Panzer-Abt. 103 * 05.04.1942 15.02.1942 aus III./Pz.Rgt. 18 II./Pz.Rgt. 18
U:   3. Inf.Div. (mot) 5. Inf.Div. (mot)
205 106. Infanterie-Division Unterstellung:
1941 Juli    XXXXII    z.Vfg.OKH    Mitte    Osten    Wilna
209 Landeschütsen-Rgt. Stab z.b.V. 106 ... in Nordjütland; 6.8.1940 Div. und Rgt. wieder aufgelöst;
217 Panzer-Brigade 108 ; das Pz.Gren.Btl. wurde in die 116. Pz.Gren.Div. eingegliedert ...
217 Panzergrenadier-Rgt. 108 ... Das I. erhielt am 11.06.1943 die Traditionsbezeichnung ...
221 Panzer-Brigade 109 Brig.Einheiten (dabei Pi.Kp.) 2109 2107
221 Artillerie-Regiment 109 III. Abt. ... 21cm-Mörser umbewaffnet; 25.07.1944 in III./H.Art. Brigade 888 umbenannt; ...
239 112. Infanterie-Division Unterstellung:
1941 Juli    XXXV    z.Vfg. OKH bei Hgr. Mitte    Osten    in Anmarsch
247 113. Infanterie-Division *10.12.1940 auf dem Tr.Übungsplatz Grafenwöhr, WK XIII als Division 12. Welle, aus einem Drittel der ...
264 116. Panzer-Division Pz.Jg.Abt. 228 226, Pi.Btl. 675, Nacgr.Abt. 228, Nachschubstruppen 66.
264 Panzer-Abt. 116 * 19.6.1942 10.5.1942
265 Artillerie-Rgt. 116 Ergänze: Panzer-Artillerie-Rgt. seit 23.03.1942.
274 Panzer-Abt. 118 ... durch die 179. Res.Pz.Div. (WK IX)
Juni bei Hgr. Mitte vernichtet. Wiederaufstellung 25.09.44 in Neuhammer, WK VIII;
März 1945 aufgelöst.
U:    Hgr. Nordukraine; Hgr. Mitte (Ende Juni 44) ... nach Wiederaufstellung 1945 Ostpreussen.
278 Grenadier-Rgt. 119 (mot) ... seit 25.10.1942; Jan. 1941 1940 Umbildung der ...
300 Artillerie-Kommandeur 123 (Arko 123) ... , wurde 01.07.1943 Sept. 1943 in Arko 401 des I. Armeekorps umbenannt.
311 Flak-Rgt. 125 (mot) Ergänze: (mot)    * 01.04.1941 ...
317 Flak-Rgt. 126 (o) Ergänze: (o)
328 Panzer-Abt. 129 * 19.06.1942 Sommer 1942 ...
329 Aufklärungs-Abt. 129 ... 1. Reiter-Schw. aus Stammabgaben der motorizerten 33. ID; ...
333 Panzer-Lehr-Rgt. 130 * 10.01.1944 Jan. 1944 in Frankreich ...
... die I. Tiger Abt. erst 10.08.1944 später; aufgestellt; ...
... im Sennelager aufgefrischt; 07.11.1944 1945 Austausch der I. Abt. ...